Sonnenunverträglichkeit bei Tattoos

Der Sommer geht dem Ende entgegen. Häufig berichten Patienten mit Tattoos, dass die tätowierten Areale durch die Sonnenstrahlen schmerzempfindlich wurden, auch dass es zu Schwellungen und Rötungen gekommen ist. Diese Phänomene sind leider nicht selten....

Hautärzte der Uniklinik Kopenhagen untersuchten Patienten mit Tätowierungen an den Stränden Dänemarks. Von 144 Patienten berichteten 60 Patienten über das Auftreten von Schwellungen, Missempfindungen, Juckreiz, Brennen, Schmerzen und Rötungen. Die Beschwerden konnten recht schnell auftreten. Es ist bekannt, dass gerne der blaue, schwarze und rote Farbstoff sonnensensibel macht.

Man vermutet als Ursache eine sogenannte photochemische Reaktion. Es wird daher empfohlen, vor dem Sonnenbad ausreichend Sonnenschutzmittel zu verwenden, am besten sogenannte Sonnenblocker (Titanoxidhaltige physikalische Sonnenschützer).

Das sicherste ist allerdings, die Areale so wenig wie möglich der Sonne auszusetzen...