Hautpflege im Winter ganz einfach...

Die reife Haut ist im Winter häufig trocken, aus diesem Grund sollte sie besonders intensiv gepflegt werden.....

Die reife Haut ist in den kalten Jahreszeiten häufig trocken. Trockene Heizungsluft, Kälte führen zu trockener und spröder Haut. Daher sie besonders intensiv gepflegt werden. Spezielle Inhaltsstoffe wie z.B. Jojoba, Mandelöl, Ceramide, pflanzliches Nachtkerzenöl und Olivenöl tragen zu einer schützenden Rückfettung der Hornschicht (med.: Epidermis) bei.
Die Feuchtigkeit der Haut kann durch wasserspeichende Substanzen wie Glycerin, Harnstoff, Hyaluronsäure oder Panthenol nachhaltig verbessert werden.  
Vitamine, de als Antioxidantien wirken (wie Vit. C, E, A und Co-Enzym Ubichinon Q10), fangen freie Radikale ab und schützen dadurch vor einer vorzeitigen Hautalterung. Vitamin A wirkt zum Beispiel vorbeugend gegen Falten und verzögert die Hautalterung. Es fördert die Erneuerung der Hautzellen und regt die Kollagenbildung an. Die B-Vitamine glätten die Haut und binden die Feuchtigkeit. Um die Haut vor freien Radikalen zu schützen, sollte man auf eine ausreichende Zufuhr von Vitamin E achten, da die Haut durch Studien belegt regeneriert und geglättet wird. Elastisch bleibt die Haut durch das Verwenden wie Biotin und Vitamin C, die auch wesentlich ihren Beitrag zur Regenerierung der Haut beitragen können.

Einer der größten Risikofaktoren für die Entstehung von Hautkrebs, ist das UV-Licht. Zudem ist es auch mitverantwortlich für die Hautalterung. UV - Licht hat nämlich einen Einfluß auf den Kollagenabbau. Daher sollte im Sommer immer eine Sonnenschutzcreme mit hohem Lichtschutzfaktor, am besten mindestens Schutzfaktor 30, angewendet werden.

Natürlich sollten Sonnenschutzcremes auch immer im Urlaub mitgenommen werden, z.B. im Skiurlaub und bei Fernreisen in die Sonne.

Der Fettsäureschutzmantel ist wichtig und sollte bei der täglichen Pflege auch berücksichtigt werden. Am besten eignen sich dazu rückfettende, milde Reinigungssubstanzen, die den pH-Wert der Haut nicht angreifen. Auch sind Ölbäder oder Duschölbäder sinnvoll.